Die Fördermaßnahme EU-Schulprogramm wird zukünftig im Verfahrensablauf angepasst. Einer Anpassung bedarf es dabei auch rückwirkend zum Schuljahr 2021/2022. Hierzu gehört u. a. die Einführung eines Meldeblattes der Kinderzahl zum Stichtag 1. August 2021.

Ohne Vorlage des ausgefüllten Meldeblattes ist eine Teilnahme am EU-Schulprogramm nicht mehr möglich!

 

Informationen zur Einführung des Meldeblattes

Meldeblatt

Erklärung zum Meldeblatt

Aktualisierte Verfahrensregelung

Aktualisierte Teilnahmebedingungen