Teilnahme am EU-Schulprogramm

WICHTIGER HINWEIS

Es ist erforderlich geworden, den Verfahrensablauf der Fördermaßnahme EU-Schulprogramm auch rückwirkend zum Schuljahr 2021/2022 anzupassen. Hierzu gehört u. a. die Einführung eines Meldeblattes der Kinderzahl. Weitere Informationen finden Sie unter aktualisierte Verfahrensregelung 2021/2022.

Im Schuljahr 2021/2022 nehmen 865 niedersächsiche Schulen und 645 niedersächsische Kindertageseinrichtungen, sowie 23 bremer Schulen und 55 bremer Kindertageseinrichtungen am EU-Schulprogramm teil. Die Bewerbungsphase für das Schuljahr 2021/2022 ist abgeschlossen.

Sie können über die Online- Bewerbung weiterhin ihr Konto verwalten.

Das Bewerbungsverfahren 2022/2023 startet nach den Osterferien 2022.

bildung

Informationen für Bildungseinrichtungen

Das EU-Schulprogramm unterstützt die Verteilung von Obst, Gemüse und Milch in der gesamten Europäischen Union und ist Teil eines umfassenderen Bildungsprogramms zur europäischen Landwirtschaft und zu den Vorteilen gesunder Ernährung. Das EU-Schulprogramm wird in Niedersachsen flächendeckend angeboten. Nur etwas über

Informationen für Lieferanten

Informationen für Lieferanten

 Informationen zur Zulassung als Lieferant für das EU- Schulprogramm und weitere wichtige Informationen finden Sie in unserem Ablaufschema (siehe unten), sowie in der Verfahrensregelungen. Die aktuellen Portionspreise finden sie hier. Ablaufschema Informationen zu Liefernachweisen   Ablaufschema Sie sind Vertreiberin/Vertreiber von