Aktuelles

ZEHN initiert Ideenwettbewerb „Mit Lebensmittelwertschätzung Schule machen“

Am 26. Oktober 2020 ging der niedersachsenweite Schulwettbewerb „Mit Lebensmittelwertschätzung Schule machen“ an den Start.

Das ZEHN (Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen) ruft Schülerinnen und Schüler aller allgemein- und berufsbildenden Schulen auf, sich mit dem Thema Lebensmittelwertschätzung zu beschäftigen und eigene Ideen und Beiträge zu entwickeln. Wie können wir unsere Lebensmittel – vom Acker bis zum Teller- mehr wertschätzen? Was kann gegen Lebensmittelverschwendung getan werden? Egal ob es eine Erkundungstour im Supermarkt ist, eine Posterserie, ein Videoclip oder ein eigenes Kochbuch mit Reste-Rezepten: Wie die Ideen dargestellt werden, entscheiden die Schüler*innen selbst.

Einsendeschluss ist der 26. April 2021.  Die besten Ideen werden mit Geldpreisen prämiert.

Mehr Informationen unter www.zehn-niedersachsen.de/wettbewerb

Bewerbung 2020/2021

Die Bewerbungsphase für das EU-Schulprogramm in Niedersachsen ist für das Schuljahr 2020/2021 beendet.

Die teilnehmenden Bildungseinrichtungen sind unter Teilnehmende Bildungseinrichtungen 2020/2021 veröffentlicht.

Die Abrechnungszeiträume und Portionspreise für das Schuljahr 2020/2021 stehen fest.

Bereits ausgefüllte Bewerbungsdokumente sowie Poster und das Logo können weiterhin über das Bewerbungsportal mit den Zugangsdaten der Bildungseinrichtungen heruntergeladen werden. Änderungen an den Zugangsdaten können die Bildungseinrichtungen ebenfalls über das Bewerbungsportal vornehmen.